Advertising Console

    EU-Waffen für Assad-Gegner - aber nicht vor August

    Erneut posten
    20 Aufrufe
    Die EU hebt ihr Waffen-Embargo gegen Syrien auf - künftig können die Mitgliedstaaten selbst entscheiden, ob sie die Gegner von Präsident Baschar al-Assad mit Waffen versorgen. Konkrete Entscheidungen darüber soll es aber erst ab August geben, um die geplanten Genfer Friedensgespräche nicht zu gefährden. Nach Angaben des französischen Außenministers Laurent Fabius verdichten sich Verdachtsmomente, dass im syrischen Bürgerkrieg Chemiewaffen eingesetzt werden.