Advertising Console

    Die japanische Mafia zeigt ihre Muskeln

    Erneut posten
    36 Aufrufe
    Ihre Tattoos mögen harmlos und bunt aussehen, die Männer die sie tragen, sind jedoch teils gefährliche Kriminelle: Auf einem religiösen Festival in Tokio treten Mitglieder der Yakuza, der japanischen Mafia, selbstbewusst auf und betonen außerdem ihr gesellschaftliches Engagement. Viele Japaner melden deren kriminelle Aktivitäten jedoch zunehmend der Polizei.