Advertising Console

    Goldene Palme für Lesben-Liebesdrama in Cannes

    Erneut posten
    2 910 Aufrufe
    Ein Drama um die Liebe zweier junger Frauen hat die begehrte Goldene Palme beim 66. Festival von Cannes gewonnen. Der fast dreistündige Film "La vie d'Adèle" sorgte unter anderem mit expliziten Sex-Szenen für Aufsehen. Jury-Präsident Steven Spielberg sagte, der Film erzähle "eine sehr schöne Geschichte, eine wunderbare Liebe, mit der sich jeder identifizieren kann, unabhängig von seiner Sexualität". Nach einer Gesetzesänderung in Frankreich soll diese Woche die erste homosexuelle Ehe getraut werden.