Dries van Noten FS 2013: meisterhaft feminine Looks mit Karos und Seide

Kiya TV

von Kiya TV

2
49 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Dries van Notens Frühjahr/Sommer-Kollektion ist vom Grungelook der 90er Jahre inspiriert, was sich auch am Make-up mit rotem Mund und dem lässigen Haarstyling zeigt. Das eher männliche Karomuster wird bei Dries van Noten kombiniert mit femininen Blumenprints und auf teils hauchzarte Seidenstoffe gedruckt. Körperbetonte weibliche Silhouetten wie die taillierten Westen im Blazerschnitt werden zu mehrlagigen Styles oder fließenden Satinhosen kombiniert. Das Oversize Thema darf auch in der Kollektion des belgischen Designers nicht fehlen.

0 Kommentare