Ralf Dahmen

Weltweit behaupten etwa 1 Milliarde Menschen (Tendenz steigend), dass ihre Seele in einem anderen Körper schon einmal auf der Erde existierte und erneut wiederkommen wird, wenn sie aus ihrem heutigen Leben austreten (sterben). <br /><br />Menschen, die das behaupten sind in der Regel: Buddhisten, Hinduisten, auch Brahma-Gläubige genannt. <br /><br />Doch in sogenannten "Rückführungen in vergangene Leben" berichten immer mehr Menschen darüber, diese Glaubenskonstrukte bestätigen zu können, obwohl sie nach der westlichen Tradition (Kath./Ev. Kirche) erzogen wurden. Diese Menschen nehmen sie sich in einer sogenannten Trance selbst in vorangegangenen Existenzen war. <br /><br />Haben wir wirklich alle schon einmal gelebt? Wenn das stimmt, was ist dann unsere Aufgabe, warum sind wir hier? Warum bin ich heute so wie ich bin? Warum kann ich mich nicht an diese Vor-Existenzen erinnern. <br /><br />Viele Antworten finden Sie direkt auf der Homepage andere in einer eigenen Rückführung in ein vergangenes Leben.