Hessischer Luftsportbund e.V.

Der Hessische Luftsportbund (HLB) ist der Zusammenschluß aller luftsporttreibenden Vereine im Bundesland Hessen. Der HLB ist einer der 16 Landesverbände, die zusammen den Deutschen Aero Club bilden, die oberste nationale Luftsportorganisation in Deutschland. <br /><br />Die Mitglieder des HLB sind alle Luftsportvereine in Hessen, die damit zugleich mittelbare Mitglieder des Deutschen Aero Clubs sind. Der HLB vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber allen auf Landesebene arbeitenden Behörden, Institutionen und/oder Persönlichkeiten. Hierzu hält er insbesondere engen Kontakt zum Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, zum Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport, zur Deutschen Flugsicherung (DFS) und zum Landessportbund Hessen. <br /><br />Seine Hauptaufgaben sieht der Hessische Luftsportbund auf sportlichem Gebiet: Es bestehen Sportausschüsse für die Luftsportarten Motorflug, Segelflug, Modellflug, Hängegleiten, Ballonfahren sowie Ultraleichtfliegen. Dem Hessischen Luftsportbund gehören derzeit mehr als 120 Luftsportvereine an.